Wer wir sind

Dr. Christoph Burghart

Seit 2001 ist Burghart Facharzt für Orthopädie, niedergelassen seit 2001. 2002 gründete er das orthopädische Orthopädisches Versorgungszentrum München Innenstadt im Hackerhaus mit zahlreichen angestellten Ärzten.

Dr. Burghart war schon im Studium aktiv, wenn viele Menschen zusammenkam: Schon als Medizinstudent organisierte große Festivals mit bis zu 15.000 Besuchern mit. Diese Erfahrungen will er nun nutzen: „Je schneller wir impfen, desto früher wird wieder Normalität einkehren.“ ist sein einfacher aber nachvollziehbarer Ansatz. „Wir planen unsere Infrastruktur auch allen Ärzten (niedergelassenen Ärzte, Betriebsärzte usw) zu öffnen, die sich z.B. in lokalen Impfzentren mit eigenen Patienten beteiligen wollen.
Den bald vorhandenen Impfstoff so schnell und unkompliziert es geht – sofort – zu verimpfen ist ein Ziel bei dem ich mich gerne engagiere.“

Ausgangspunkt der Unternehmung war die Anforderung, sich in den kommenden Monaten und Jahren verstärkt den Zugang zu medizinischer Ausrüstung und Personal zu organisieren, vor allem, um Impfkampagnen und Impfzentren für Firmen und die Öffentlichkeit, sowie Hygienekonzepte für Produktionen und Veranstaltungen einschließlich Teststrategien sicher und zu vertretbaren Kosten realisieren zu können.
Die Aufgabe, Infrastruktur und Personal bereit zu halten, um schnell viele Menschen testen und impfen zu können, haben die Gesellschafter mit weiteren Partnern und mit vielen Unterstützern nun vorbereitet.
„Mit der Gesundheitservice Bayern GmbH wollen wir bereit sein, sobald ausreichend Impfstoff in Deutschland für breite Impfungen verfügbar sein wird. Wir wollen uns aus allen Diskussionen so weit es geht heraushalten. Wir wollen schlicht unsere Fähigkeiten einsetzen um viele Menschen zu impfen.“